Startseite > Blogging-Tipps > Neues Theme von Geldpirat

Neues Theme von Geldpirat

Wie Du sicherlich schon bemerkt hast, hat der Geldpirat ein neues Theme erhalten. Dies ist noch nicht die Endfassung, allerdings steht nun der grobe Aufbau.
Mit der Zeit werden noch diverse Änderungen und kleinere Fehler behoben.

Responsive

Wir haben einen besonderen Fokus auf die immer stärker werdenden Endgeräte gesetzt. Wie nun auch der letzte mitbekommen haben sollte wachsen die Zahlen mobiler Zugriffe enorm.

Daher haben wir uns entschlossen ein gänzlich responsives Design zu erstellen. Hierbei haben wir uns unter anderem Unterstützung von Twitters Bootstrap geholt. Alle Texte und Bilder passen sich der Bildschirmgröße automatisch an und sorgen für ein angenehmes Lesegefühl.

Ein nicht zu vernachlässigender Faktor ist der der Werbeeinbindung. Da wir -wie schon erwähnt- mit diesem Blog auch Geld verdienen wollen, haben wir uns entschlossen die responsive Ads von Google einzubinden.

Diese befinden sich offiziell noch in der Beta-Phase und werden sicherlich mit der Zeit noch weiter verbessert.

Ich muss zugeben, dass ich zur Zeit nicht sehr zufrieden mit der Einbindung bin. Dies geschieht derweil über ein Plugin, welches die Banner nach einem bestimmten Muster in unseren Artikel platziert.

Leider passt sich die Größe der Banner nicht automatisch beim Zusammenziehen des Browsers an. Zugegeben, nur wenige Leser laden eine Seite und verändern anschließend die Größe der Banner. Allerdings stört mich dieser Faktor ein wenig, denn die Seite sollte selbst dann noch gut aussehen, wenn ein Leser das oben beschriebene Prozedere durchführt.

Performance

Zur Performance muss ich sagen, dass die relativ lange Ladezeit an unserem Server liegt. Zeitnah werden wir auf einen anderen umziehen, damit der Leser einen angenehmeren ersten Berührungspunkt zu unserem Blog hat. Schließlich ist die Ladezeit ein ausschlaggebender Punkt im Bereich der Leserbindung.

Viele potentielle Stammleser könnten durch eine erhöhte Ladezeit abgeschreckt werden. Dem probieren wir durch einen Serverumzug entgegenzuwirken.

Überblick über anstehende Neuerungen

Abschließend wollen wir Dir noch einen kleinen Einblick in unsere Planungen im Bereich der Themegestaltung geben.

Derzeit kann in den einklappenden Sitebars nicht gescrollt werden. Diesen Fehler werden wir zeitnah beheben.

Außerdem arbeiten wir zur Zeit an einer eigenen Ausgabe unserer Social-Media-Follower. Hier lesen wir unsere Follower bei Twitter, unsere Facebook ,Likes‘ und die Kreise bei Google+ aus.

Wie gefällt Dir das Theme? Hättest du etwas anders gemacht? Wir freuen uns auf Deine Kritik.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>