Startseite > Erfolg > Klein Anfangen

Klein Anfangen

In diesem Artikel wollen wir Dir zeigen, warum es besser ist im Kleinen zu starten, um sich nicht von Anfang an zu überfordern.

Am Anfang steht eine Idee. Die Euphorie ist oftmals groß und kleine Rückschläge werden gerne heruntergespielt oder wir schenken ihnen keine Beachtung. Doch auch die kleinen Dinge können am Ende der Grund für das Scheitern der Idee sein. Denn eine Idee kann noch so gut, noch so profitabel oder sicher wirken. Das Einzige was zählt ist die Umsetzung.

Vielleicht kennst auch Du Personen die anscheinend alles Verkaufen können. Es scheint so, als können diese Menschen aus dem Nichts Geld einnehmen. Sie können das unsinnigste Produkt an den Mann oder die Frau bringen. Doch was ist ihr Geheimnis? Diese Menschen verkaufen nicht Produkte, sie verkaufen Emotionen. Doch so eine Fähigkeit bekommt man nicht einfach in die Wiege gelegt. Solche Fähigkeiten erfordern Training und harte Arbeit an sich selbst.

Menschen neigen dazu ihre Emotionen auf ein Produkt oder sogar eine Marke zu übertragen. Diese emotionale Projektion gilt es auszunutzen.

„Think big, dream big, but start small.“

Das obige Zitat solltest Du Dir zu Herzen nehmen. Lass dich nicht einschüchtern von anderen Persönlichkeiten, welche probieren Dir Deine Träume auszureden. Fange einfach an an den Dingen zu arbeiten die Dir Spaß machen. Um diese Dinge musst Du Dein Geschäft aufbauen, denn der Weg ist lang und nicht wenige werden später daran scheitern, dass ihnen ihre Arbeit keinen Spaß mehr macht.

Ein weiterer Vorteil bei der Umsetzung eines kleinen Projektes ist der Luxus Fehler begehen zu können. Wenn Du von Anfang an alles auf eine Karte setzt, dann darfst du nicht Scheitern. Du kannst es Dir einfach nicht erlauben Fehler zu machen, da Du sonst Deine eigene Existenz in Gefahr bringst.

Kleine Projekte können hingegen auch einmal nicht funktionieren. Es spricht ja nichts dagegen, dass man mehrere von diesen startet. Viele von ihnen werden nicht den gewünschten Erfolg bringen, doch das müssen sie auch nicht. Die Erfahrung, welche Du dadurch gewinnen wirst, ist oftmals wertvoller als der Betrag an Geld, welchen Du womöglich in den Sand gesetzt hast.

Abschließend bleibt zu sagen, dass wir Dir raten klein anzufangen. Setze einige Deiner Ideen um und betrachte die Entwicklung. Du wirst erstaunt sein, wie viele Dinge Du von Anfang an nicht bedacht hast. Doch das ist doch der Reiz bei der Umsetzung von eigenen Ideen. Oder etwa nicht?

Viel Erfolg bei der Umsetzung Deines neuen Projektes!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>